Dirk Osygus | Blog

Hier findest du alle meine Artikel zum Schlagwort: Thriller

Teile dieses Schlagwort
Teile dieses Schlagwort

Meine Rezension zu „Zu viel gelesen“ von Marcus Hünnebeck

Veröffentlicht am: 18.02.2022 in Allgemein | Schlagwörter: ,

Mehr als 8000 Bewertungen, davon über 50% mit fünf Sternen. Für einen Selfpublisher keine schlechten Zahlen. Und da ich einen Thriller von Marcus Hünnebeck schon lange auf meinem virtuellen SUB liegen hatte, dachte ich: Gehen wir das Projekt mal an. Also habe ich auf Amazon gesucht und Rezensionen gelesen und mich dann für ein relativ neues Buch aus dem Mai 2021 entschieden: „Zu viel gesehen“ ist der Titel. Den Klappentext fand ich richtig ansprechend. Das Cover hat mir auch gefallen und damit war die Sache schnell gebongt. Gekauft, geladen und angefangen. Mit 284 Seiten war der Roman eher kurz, aber das ist ja kein Gut-oder-Schlecht-Merkmal, wobei ich 75 Kapitel auf den paar Seiten schon etwas viel finde. Und dann kam das große Puh. Noch bevor ich einen Satz des Textes gelesen hatte, wurde ich von einer Flut, in Form von bisherigen Veröffentlichungen des Autors, überschwemmt. Das war schon beeindruckend und […]